Kanton Luzern: Historische Listenverbindungen führen zu offenem Rennen

Kanton Luzern: Historische Listenverbindungen führen zu offenem Rennen

Im Kanton Luzern spielt sich Historisches ab: Bei den Listenverbindungen für die Wahlen 2015 kommt es gleich zu zwei Allianzen mit Seltenheitswert. Das Zusammengehen unüblicher Partner sorgt dafür, dass das Rennen um die zehn Nationalratssitze offen ist. Eine Kurzanalyse.

Warum die EDU gute Chancen auf eine Rückkehr in den Nationalrat hat

Warum die EDU gute Chancen auf eine Rückkehr in den Nationalrat hat

Im Kanton Bern holt die EDU mit 87-prozentiger Wahrscheinlichkeit wieder einen Nationalratssitz. Das sagt jedenfalls unser Prognosemodell. Kehrt die EDU auf die nationale Politikbühne zurück? Für die Berner Parteien könnte das erhebliche Konsequenzen haben.

Parteien müssen Farbe bekennen: Prognose aktualisiert

In den nächsten Wochen müssen die Parteien anmelden, mit wie vielen Listen und in welchen Listenverbindungen sie in die Wahlen steigen. Die Prognose für den Wahlausgang wird dadurch laufend genauer. Ein letztes Update, ehe es ernst gilt.